E-Jugend: Überzeugende Vorstellung in der 2. Halbzeit

SSC Dodesheide IV – Ballsport e.V. 1:9

Das erst Auswärtsspiel der Jungs vom Barenteich konnte trotz tagelangen Regens auf dem Kunstrasenplatz beim SSC Dodesheide stattfinden.
Ballsport e.V. kam schleppend ins Spiel, stand oft auf einem Haufen rum und konnte sich erst spät gegen den nun Tabellenletzten gute Chancen herausarbeiten. Die 4:0-Halbzeitführung war

Ballsport Eversburg zeigt soziale Kompetenz und verbindet Menschen

nfv-vereinsdialog

Beim Vereinsdialog in Osnabrück-Eversburg von links: Juri Sladkov (NFV-Mitarbeiter), Bernd Dierßen (stellvertretender NFV-Direktor), Samuel Wida (Südsudan, Flüchtling und Spieler der 1. Mannschaft), Jalaladin Idris (Sudan, Flüchtling und Spieler der 1. Mannschaft), Frank Schmidt (NFV Kreisvorsitzender Osnabrück-Stadt), Michaela Stallkamp (1. Vorsitzende Ballsport), Dieter Ohls (NFV-Bezirksvorsitzender Weser-Ems), Marcel van Deyk (Trainer der ersten Mannschaft und Projektleiter/-trainer des Fußballangebotes für geflüchtete Menschen), Christopher Dorsch (stellvertretender. Abteilungsleiter Fußball und Trainer der ersten Mannschaft) und Sebastian Ratzsch (NFV-Referatsleiter).

Vereinsdialog mit der Spitze des Niedersächsischen Fußballverbandes
„Der Fußball fördert soziale Kompetenz und verbindet Menschen jeglicher Herkunftsländer.“ Marcel van Deyk betreut derzeit bei Ballsport Eversburg ein bemerkenswertes Flüchtlingsprojekt: 14 Fußballer aus Syrien, Zimbabwe, Südsudan, Sudan und Somalia haben im Verein

E-Jugend: In der Liga läuft es weiterhin gut!

Ballsport e.V. – SG BW Schinkel/TSV IV 4:3

Im 3. E-Jungend-Meisterschaftsspiel der Saison von Ballsport e.V. merkte man gleich, dass es diesmal kein Selbstläufer werden würde. Zwar hatte die Hausherren das Spiel gut im Griff, aber Chancen gab es hüben wie drüben. Es dauerte gut 12 Minuten bis die Jungs von Ballsport-Trainer Mario Mitsotakis den Ball zur 1:0-Führung im gegnerischen Kasten unterbrachten. Da das Spiel sich jedoch ausgeglichen

E-Jugend: In der Liga läuft’s!

ballsport-e.v.-sv-rasensport_00

Nach dem verkorksten Kreisligapokalspiel ging es für die E-Jugendlichen des Ballsport e.V. am Samstag gegen die 4. Mannschaft des SV Rasensport.
Auf Grund des regenerischen Wetters war es fraglich, ob das Spiel überhaupt angepfiffen werden sollte. Da der Regen aber zur Anstoßzeit passend aufhörte, konnte die Partie stattfinden. Auf dem matschigen Geläuf fanden die Ballsportler sich besser zur recht

E-Jugend im Kreispokal gescheitert

ballsport-ev_piesberger-sv_00

In der ersten Runde des Kreispokals Osnabrück-Stadt der E-Jugendmannschaften hat Ballsport e.V. verdient mit 2:6 gegen den Piesberger SV verloren.
Die Gäste vom Piesberg legten in den ersten Minuten richtig los und drängten die Ballsportler in ihre Hälfte. Viele gute Chancen ließen sie dabei aber ungenutzt. Als sich dann der Gastgeber zu befreien

E-Jugend startet erfolgreich in die Saison

Ballsport e.V. – Osnabrücker TB II 5:3

Hoch motiviert und erwartungsvoll fieberten die Ballsport-Jungs dem Anpfiff des ersten Spiels der Saison entgegen.
Von Beginn an kamen die Gastgeber gut in die Partie, ließen den Ball ansehnlich laufen und gingen mit einem schönen Distanzschuss nach sieben Minuten 1:0 in Führung. Die Gäste von der Illoshöhe schockte

1. Herren gewinnen weiter

Auch im fünften Saisonspiel blieb die erste Herrenmannschaft von Ballsport gegen den SC Portugues ungeschlagen und nimmt sogar für den Moment den Platz an der Tabellenspitze ein. Am Ende eines umkämpften Spiels stand ein 2:1-Sieg für Ballsport zu Buche.

Von Beginn an nahmen die Eversburger das Zepter in die Hand und erarbeiteten sich bereits in der Anfangsphase die ersten Chancen. Dabei wurde in der 5. Minute Christopher Dorsch im gegnerischen Strafraum zu Fall gebracht und der Schiedsrichter entschied auf Elfmeter. Den fälligen Strafstoß konnte Samuel Wida jedoch nicht im Tor unterbringen und scheiterte am Torhüter der Gäste. Auch der Nachschuss von Sören Voß ging knapp am Pfosten vorbei. So ging es dann in der ersten Hälfte weiter, Ballsport kontrollierte das Spiel, war vor dem Tor aber glücklos. Portugues wurde nur zwei Mal durch Distanzschüsse gefährlich, von denen einer die Oberkante der Latte touchierte. In der 42. Minute sollte es dann für Ballsport doch klappen. Ein Freistoß von der halblinken Position, getreten von Christopher Dorsch, fand den Kopf von Arne Knigge, der dem Torwart keine Chance ließ und zur verdienten Führung einköpfte.